Donnerstag, 13. Juli 2017

Frau Ilvie

In dieses neue Schnittmuster von Schnittreif habe ich mich ja direkt verliebt. Es gehört zu einer der letzten Neuerscheinungen von Schnittreif. Eigentlich ist es ja ein ganz einfaches, locker geschnittenes Shirt ohne Ärmel. Eigentlich nichts besonderes denkt man vielleicht im ersten Moment. Doch die Raffinesse liegt im Rückenteil des Shirts. Ein Rückenschlitz macht das Oberteil zu etwas ganz besonderen...


Die Wahl des passenden Stoffes viel mir nicht schwer. Streichel ich doch schon seit einer Weile die wunderschönen Viskose Crepe Stoffe von Atelier Brunette aus Paris. Der Stoff ist wie gemacht für dieses Top. Er fällt schön locker und man spürt das Material fast gar nicht. Super angenehm übrigens an heißen Tagen und wesentlich luftiger als ein Jersey Shirt.


Ärmel und Halsausschnitt werden mit einem Schrägband aus dem gleichen Stoff eingefaßt. Dadurch scheint der Materialverbrauch auf den ersten Blick recht hoch für so ein ärmelloses Shirt. Die Verarbeitung mit dem Schrägband ist bei dem Halsausschnitt jedoch unbedingt erforderlich, da so der rückwärtige Schlitz eingefasst wird. Und an den Ärmeln sieht es so stimmiger aus.





Wer noch ein luftige Top für den Urlaub sucht, dem kann ich sehr zu Frau Ilvie raten. Und passend dazu natürlich zu dem Viskose Crepe (den es übrigens noch in weiteren Farben gibt).

Übrigens liebe ich diese Art von Oberteilen im Urlaub. Sie sind luftig, nehmen sehr wenig Platz im Koffer ein und wiegen kaum etwas...

Schnittmuster: Frau Ilvie von Schnittreif  *klick* (gibt es auch bei Tante Hilde als Papierschnittmuster)
Stoff: Viskose Crepe von Atelier Brunette (gibt es auch bei Tante Hilde)
Verlinkt: Rums *klick*



1 Kommentar:

  1. Ach, die Frau Ilvie kenn ich noch gar nicht, sieht super aus! Den Halsausschnitt mit Schrägband einzufassen habe ich noch nie probiert, aber gerade weil das Umklappen und Steppen des Halssaums bei meinem bevorzugten Schnitt Frau Frida immer etwas fummelig ist, hatte ich mal vor, das auszuprobieren. Und der Schlitz hinten ist schön sommerlich, tja da muss wohl der Schnitt gekauft werden:-) Danke für die Inspiration, liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen