Mittwoch, 6. Dezember 2017

Neuer Lieblingspulli

Ja, ich habe einen neuen Lieblingspulli. Aus wunderschönem Blumenprint. Ich brauche unbedingt neue Pullis (ein paar Amys von Pattydoo habe ich ja bereits genäht), nun habe ich ein neues Schnittmuster ausprobiert.

Schlicht sollte der Schnitt sein und ohne Schnick Schnack, denn die Stoffe sprechen manchmal schon für sich. Als Schnittmuster wählte ich den Bloom Pulli aus der La Masion Victor (Mai/Juni 2017).





Ich habe den Pulli übrigens um 10 cm verlängert und die seitlichen Reißverschlüsse habe ich verzichtet. So entstand ein toller Basic Pulli ohne Raglan Ärmel.


Und was soll ich sagen? Ich habe ein neues Lieblingsschnittmuster, denn weiter werden folgen (sind schon quasi zugeschnitten).

Stoff: Tante Hilde Stoffladen (leider inzwischen ausverkauft)
Schnitt: Bloom aus La Maison Victor 2/2017
Verlinkt: MeMadeMittwoch *klick*
               After Work Sewing *klick*


Kommentare:

  1. So schön, dein Pulli! Ja, manchmal ist weniger mehr und das Muster alleine macht den Pulli schon besonders.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Die 10 cm braucht er wirklich unbedingt! Ich muss nachher gleich mal dei Zeitschrift hervorkramen, um mir das SM nochmal anzusehen.
    VG, Anna

    AntwortenLöschen